papapo #009 – Papa Sven geht zur Familientherapeutin

In der neunten Ausgabe von papapo – dem Papapodcast – spreche ich mit Caroline Märki vom Familylab Schweiz (familylab.ch). Wir sprechen über das Leben als Familie, den Umgang mit Sorgen und Ängsten und darüber, wie ich mich als gestresster und angepasster Vater zusammen mit meinem Kind während einer Zugfahrt „richtig“ verhalte. Auch die „Intuitive Verbindung“ ist ein wichtiges Thema, sowie die Frage, ob Männer sich im Gegensatz zu Frauen schwerer tun, Gefühle zu zeigen. Doch hört selbst…

papapo findest du übrigens auch bei iTunes und Spotify!

Warum ich das alles mache? Weil mir der Austausch mit anderen Vätern gut tut. Von Mann zu Mann, von Vater zu Vater, von Partner zu Partner. Mit diesem Podcast möchte ich den Austausch fördern und zeigen, wie vielfältig das Papasein ist. Viel Freude beim Hören.

Ach ja, wenn du auch Papa bist und Lust auf ein Gespräch mit mir hast, melde dich gerne!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.